Uni-Logo
Sie sind hier: Startseite Team Esteban Acuna M.A.
Artikelaktionen

Esteban Acuna M.A.

Doktorand

profil_esteban

Kontakt

Tel.: +49(0)761-203-97699

Email: esteban.acuna@ucf.uni-freiburg.de

 

Projekt

Romani Mobilities across the Atlantic: An Ethnography of movement and connections among Romani Groups

 

 

 

 

 

Werdegang

seit März 2012: Doktorand der Forschergruppe COME am Institut für Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

2011: Master of Arts (M.A.) in Cultural Anthropology and Development Sociology an der Leiden Universität

Januar, Februar, März 2011: empirisches Forschungsprojekt zur Konstruktion ethnischer Identität unter Roma in Bogotà (Kolumbien)

2010-2011: Masterprogramm Cultural Anthropology and Development Sociology an der Leiden Universität; Schwerpunkte: Globale Wirtschaft und Kultur; Gold Stipendium des Excellence Scholarship Programs der Universität Leiden

2010: lehrte an der Pontificia Universidad Javeriana in Bogotá (Kolumbien) den Kurs "Multiculturalism and Diversity" (B.A. Level)

2009-2010: Tätigkeit als Assistent für Forschung und Logistik am PENSAR Institute der Pontificia Universidad Javeriana in Bogotá (Kolumbien), Lehrauftrag am Gymnasium, freiberufliche Tätigkeit als Ethnograf für Marktforschung

2009: Bachelor of Arts (B.A.) in Anthropology an der Nationalen Universität von Kolumbien (Bogotá)

2008: Empirische Forschung (für die B.A.-Arbeit) zum Thema "Gypsiness": Stereotypes and ethnicity during the International Romani Day celebration in Bogotá, Colombia (8th of April of 2008)

2004-2009: Studium der Anthropologie an der Nationalen Universität von Kolumbien

 

Forschungsschwerpunkte

Ethnografische Methoden, Romani Studies, Ethnische Identität unter Roma, Ethnische Gruppierungen in Kolumbien, Border Studies, Development Sociology, Multikulturalität in der Politik, Mobility Studies, Migration und Vertreibung, Gewalt und Diskriminierung

 

Lehre

Wintersemester 2014/15:

‘Strangers’, ‘foreigners’ and ‘others’: An introduction to contemporary debates on representation and knowledge in cultural anthropology

 

Benutzerspezifische Werkzeuge